Fallarmmarkisen

Fallarmmarkisen sind eine praktische Art des Sonnenschutzes, besonders für moderne Bauten mit vielen Fenstern. Sie fügen sich bei architektonisch strengen Formen ästhetisch in die Fassade ein und verleihen ihr dank der Ausstell-Technik ein unverwechselbares Profil.

Die ausgeklügelte Technik unserer Fallarm-markise ermöglicht einen Ausfallwinkel von bis zu 135 Grad, was Schutz vor der Sonne garantiert, ohne den Blick nach aussen zu versperren.

Bedienen lässt sie sich mit Handkurbel oder Elektromotor, wobei die robusten Arme mit ihren innenliegenden Gasdruckfedern immer für eine optimale Tuchspannung sorgen.

Halbrundblenden mit Wetterschenkel aus beschichtetem Aluminium oder Acrylglas schützen vor den Elementen, die bei glatten Fassaden ungebrochen auf die Markise einwirken.

Auch für die persönliche Gestaltung bleiben viele Möglichkeiten offen. Fallarmmarkisen können mit vielen Dessins aus der kompletten Acrylstoff-Kollektion ausgestattet werden, darüber hinaus auch mit Screen- und Soltis-Stoffen.

Die Fallarmmarkise gibt es auch mit Kassette, in der der Stoff in eingerolltem Zustand vor Witterungseinflüssen geschützt ist. Das Fallrohr schliesst den Kasten, der optisch durch seine moderne halbrunde Form besticht, sauber ab.