Tageslicht kontrolliert nutzen

Lichtlenkjalousien sind speziell für den Tageslichttransport entwickelte Jalousien. Die Hauptaufgabe dieser Systeme besteht darin, das im Freien oder in Fensternähe vorhandene Tageslicht möglichst effektiv über die Raumdecke in die Raumtiefe zu lenken um tagsüber möglichst lange unabhängig vom Kunstlicht die Räume ausreichend beleuchten zu können.

Erreicht wird dies durch den Einsatz von speziellen, konkav eingebauten Lamellen, deren Oberflächen hochreflektierend sind. Der Abstand und die Geometrie der Lamellen ist so berechnet, daß das gesamte auf den Behang fallende Licht in den Raum transportiert wird.

 

Bei der ergonomischen Beleuchtung von Arbeitsplätzen insbesondere Bildschirmarbeitsplätzen ist es aber dringend erforderlich, neben der Tageslichtnutzung auch die visuelle und die thermische Behaglichkeit der Räume sicherzustellen.

WAREMA Lichtlenkjalousien sind leistungsfähige Tageslichtsysteme, die diese Anforderungen erfüllen. Sie eignen sich für den Einsatz in Innenräumen und in wettergeschützten Doppelfassaden.