Markisoletten

Die Markisolette ist sozusagen der Allrounder für senkrechte Fassaden. Sie ist für alle gedacht, die eine harmonische Fassadengestaltung zu schätzen wissen und trotzdem immer die Vorzüge einer individuellen Beschattung geniessen wollen.

Ein technischer Trick macht's möglich: Die Markisolette ist eine Markise mit Ausstell-Effekt. Ein in der Höhe einstellbarer Teil der Bespannung bleibt senkrecht vor dem Fenster, den unteren Teil kann man je nach Ausführung bis zu 150 Grad ausstellen. So lässt sich die Markisolette beliebig auf den Sonneneinfall abstimmen, ohne stark die Sicht nach draussen zu stören.

Wer es gerne exclusiv möchte dem steht auch eine Version in Edelstahl zur Verfügung.

Bleiben noch die umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten zu erwähnen: Passend zur pfiffigen Technik bieten die vielen Tuchbespannungen und die Gestellfarben genug Spielraum, um der Beschattung eine persönliche Note zu geben.